Der unabhängige Internet Sender für die Region Innsbruck Land und darüber hinaus

Volksbühne Mils: s’Elektrische

Die Zwanzigerjahre: Der Vorderreiter Thurl bekommt als Erster im ganzen Bezirk „s’Elektrische“. Die Petroleumlampe hat ausgedient und der Fortschritt kommt ins Haus. Keiner hat je das „Elektrische“ gesehen, nur der „Stromer“ kennt sich aus.
Der Viehhändler und der „Scherfocher“ tun nur so als würden sie alles verstehen. Die Knechte und Mägde trauen ihren Augen und Ohren nicht was da auf sie zukommt. Für die Altbäuerin kommt das „Elektrische“ überhaupt nicht in Frage. Aber der letzte Masten steht bereits auf der „Glemmleitn“ und im Werk haben sie das „Elektrische“ schon in die Kabel geschüttet.
Ein bäriges, unglaubliches, unvorstellbares Ereignis zum Lachen.

Termine: 21./29./30. April und 04./05./13. Mai 2017 im Vereinshaus Mils
Einlass ab 19.00, Beginn 20.00

Comments are closed.